AKTUELLES

Moderation / Animation

Suchen Sie einen freundlichen und individuellen Moderator für Ihr Event? Gerne begleite ich Ihre Gäste als Moderator, Conférencier oder Spielleiter durch Ihre Veranstaltung. Egal ob für Events, Messen, Kinderprogramm, Firmenfeiern oder Produktpräsentationen – ich bin Feuer und Flamme für Ihr Anliegen, freundlich, kundenorientiert, spontan und vor allem unterhaltsam. Nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf!

Außerdem biete ich auch Lesungen, Vorträge und Kinderprogramme an. Dazu finden Sie nachfolgend die Informationen!

Ich freue mich auf Ihre Buchung!

(Änderungen vorbehalten!)

LINK
Spreepark Führung

Spreepark-Führung

Seit 2003 betreibe ich die Spreepark-Fanseite berliner-spreepark.de, von August 2009 bis April 2014 führte ich 739x interessierte Besucher durch den verlassenen Berliner Freizeitpark. Im Frühjahr 2014 wurde der Spreepark (Berlins wohl mittlerweile berühmtester Lost Place) verkauft, seither gibt es leider keine Führungen durch den Park mit mir als Tour-Guide mehr.

Haben Sie Fragen die direkt den Park betreffen? Dann wenden Sie sich damit bitte direkt an den aktuellen Betreiber. Die Kontaktdaten finden Sie auf der oben genannten Fanseite.

In unregelmäßigen Abständen gibt es mit mir Lesungen und Vorträge zum Thema. Betreiben Sie ein Café, eine Buchhandlung, ein Kulturhaus oder ein Museum und möchten eine Spreepark-Lesung oder einen Spreepark-Vortrag in Ihr Programm aufnehmen? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf! Nachfolgenden finden Sie noch einige Informationen zu den Lesungen und Vorträgen.

(Änderungen vorbehalten!)

LINK
Christopher-Flade-Sacha-Szabo-Spreepark-Buch

Lesung: Vom „Kulturpark Berlin“ zum „Spreepark Plänterwald“ – Eine VergnügungskulTOUR durch den berühmten Berliner Freizeitpark

Seit dem 5. November 2001 liegt der Spreepark Plänterwald im Dornröschenschlaf. Die verwilderte Anlage mit den zugewucherten Attraktionen bildet ein poetisches Bild des Verfalls. Und doch glaubt man bei der Betrachtung dieses Geländes, all den Trubel von 40 Jahren Rummel noch zu hören.

Christopher Flade und Sacha Szabo, zwei bekannte Freizeitparkexperten, machen sich zusammen mit dem Leser auf eine spannende Spurensuche. Dazu wurden 20 Zeitzeugen zu ihren Erlebnissen im Spreepark befragt. Herausgekommen ist kein konventioneller Parkführer, der diesem besonderen Ort auch gar nicht gerecht würde, herausgekommen ist eine liebevoll zusammengetragene literarisch-wissenschaftliche Parkführung, die Einblicke in 40 Jahre Parkgeschichte gibt.

In der Lesung lesen die beiden Autoren bzw. einer der beiden Autoren aus ihrem Buch und lassen Berlins wohl berühmtesten Lost Place gemeinsam mit den Erinnerungen der Lesungs-Besucher wieder lebendig werden.

Es lesen:
Christopher Flade, Experte für den Spreepark Plänterwald und Autor, Berlin
und/oder
Dr. Sacha Szabo, Unterhaltungswissenschaftler, Institut für Theoriekultur, Freiburg

Dauer:
ca. 90 Minuten (kann aber angepasst werden)

Termine:
In unregelmäßigen Abständen gibt es mit mir Lesungen und Vorträge zum Thema „Spreepark“. Betreiben Sie ein Café, eine Buchhandlung, ein Kulturhaus oder ein Museum und möchten eine Spreepark-Lesung oder einen Spreepark-Vortrag in Ihr Programm aufnehmen? Sprechen Sie mich gerne an!

(Änderungen vorbehalten!)

LINK
ddr_museum_vortrag_klein

Vortrag: Was macht eigentlich der Spreepark im Plänterwald? Erinnerung an den ehemaligen volkseigenen Rummelplatz

Der einzige ständige Rummelplatz der DDR wurde 1969 zum 20. Jahrestag der DDR als VEB Kulturpark Berlin eröffnet. Abends leuchtete weithin das gewaltige Riesenrad über die östlichen Stadtbezirke von Berlin. Die Besucher strömten in Massen herbei. Es sollen jährlich fast zwei Millionen gewesen sein. Hier konnte man den Alltag vergessen, Geisterbahn fahren und Zuckerwatte schlecken. Dann kam mit der Wende der Einbruch. Der Park wurde privatisiert und 2001 geschlossen. Heute ist er eine verwaiste Landschaft aus verwilderten Anlagen und verrotteten Attraktionen. Inzwischen gibt es Pläne zur Neueröffnung einer landeseigene Betreibergesellschaft.
Christopher Flade, Kenner der Geschichte des Kultur- und Spreeparks, machte dort von 2008-2014 Führungen und hat das Buch „Vom Kulturpark Berlin zum Spreepark Plänterwald“ sowie die materialreiche DVD „Rummel im Plänterwald“ zusammengestellt. In einem Vortrag mit vielen bisher ungezeigten Bildern lässt er den vergessenen Ort wieder lebendig werden und gibt ein kurzes Update zur Lage vor Ort.

Es spricht:
Christopher Flade, Experte für den Spreepark Plänterwald und Autor, Berlin

Dauer:
ca. 90 Minuten (kann aber angepasst werden)

Termine:
In unregelmäßigen Abständen gibt es mit mir Lesungen und Vorträge zum Thema „Spreepark“. Betreiben Sie ein Café, eine Buchhandlung, ein Kulturhaus oder ein Museum und möchten eine Spreepark-Lesung oder einen Spreepark-Vortrag in Ihr Programm aufnehmen? Sprechen Sie mich gerne an!

(Änderungen vorbehalten!)

LINK
Zirkus der DDR - Die Artisten Lothar und Monika Klich im Gespräch

Vortrag: Zirkus in der DDR – Die Artisten Lothar und Monika Klich im Gespräch

Die früheren Artisten des Staatszirkus der DDR, Lothar und Monika Klich, halten in diesem Interview Einkehr und schauen noch einmal mit uns in ihre früheren Jahre. Sie berichten vom Leben des fahrenden Zirkusvolkes in der DDR, einem Fluchtversuch während eines Tourneegastspiels in der Tschechoslowakei und die daraus entstandenen Konsequenzen für ihre Karriere und ihr Leben. Eine unterhaltende Retrospektive aus Turbulenz, Humor und Nachdenklichkeit. Monika Klich hat ihre Erinnerungen in dem 2010 veröffentlichten Buch „Medina oder mein Leben im Schweinsgalopp“ zu Papier gebracht.

Es sprechen:
Lothar und Monika Klich, Artisten, Berlin
Christopher Flade, Gesprächsleiter, Berlin

Dauer:
ca. 90 Minuten (kann aber angepasst werden)

Termine:
In unregelmäßigen Abständen gibt es diesen Vorträge zum Thema „Zirkus in der DDR“. Betreiben Sie ein Café, eine Buchhandlung, ein Kulturhaus oder ein Museum und möchten diesen Vortrag in Ihr Programm aufnehmen? Sprechen Sie mich gerne an!

(Änderungen vorbehalten!)

Fotos: Lothar und Monika Klich, www.staatszirkus-der-ddr.de

LINK
Hops und Hopsi Kinderprogramm

Hops und Hopsi Kinderprogramm

Sie suchen ein lustiges und pädagogisch wertvolles Unterhaltungsprogramm für Kinder? Wenn ihre Kinder Spaß haben und dabei etwas lernen sollen, ist das „Hops und Hopsi Kinderprogramm“ genau das Richtige! Wir bieten Clownerie mit Spiel und Spaß sowie Jonglage, Musik und Zauberei. Die Kinder werden selbstverständlich in unser Programm mit einbezogen!

Nicht nur auf Kindergeburtstagen, sondern auch in Kindergärten (Kitas), Vorschulen, Grundschulen, Freizeitparks, Familienparks, Tierparks und auf Stadtfesten, Hoffesten, Firmenfeiern, Familienfeiern, Events, Messen und Werbeveranstaltungen sorgen Hops und Hopsi für kindgerechte Unterhaltung.

Auf unserer Internetseite finden sie alle wichtigen Informationen, Neuigkeiten, aktuelle Fotos und Videos von uns. Sie haben Fragen? Sprechen Sie uns einfach an, wir freuen uns über Ihr Interesse!

(Änderungen vorbehalten!)

LINK